Sie sind hier: Leistungen / Fördergelder / KfW-Finanzierungen

KfW-Finanzierungen

Förderprogramme der kfW

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet zahlreiche Programme zur Wohnbauförderung.

Das klassische Programm Wohneigentum (124) kann bei einer Neubau - oder Gebrauchtimmobilie genutzt werden. Es können 50.000 € in Anspruch genommen werden.   

Je nach gewählter Gesamtlaufzeit des Darlehen, ( bis zu 35 Jahre) richtet sich in Verbindung mit dem aktuellen Zinssatz, der Tilgungssatz.

Ab dem 4. Monat sind Bereitstellungszinsen zu zahlen. Die maximale Zinsfestschreibung beträgt 10 Jahre. Die Zins-und Tilgungsleistungen sind monatlich zu zahlen. Das 1. Jahr ist tilgungsfrei. Es sind keine Sondertilgungen möglich.

Energieeffizient Bauen

Seit dem 01.07.2010 wird das Programm 154, Effizienzhaus 85 nicht mehr angeboten. Gefördert wird nunmehr das Efffizienzhaus 70, Programm 153.  Die Förderhöhe beträgt maximal 50.000 € je Wohneinheit. Eine kostenlose, außerplanmäßige Tilgung ist möglich.

Wohnraum sanieren

Das Programm 141 wurde in 2011 eingestellt. Nun können  Sanierungen und Modernisierungen entsprechend der Anforderungen und Notwendigkeit gewählt werden.

                                                                                                                                                                                                                                       Für Energieeffizientes Sanieren stehen mehrere Programme zur Verfügung.

Welches Programm für Sie optimal ist, können Sie mit dem Förderratgeber ermitteln.